Zum gelungenen Fest danke ich besonders

 

  • der "Big Band² im Quadrat", die sich ganz spontan zur Mitwirkung entschlossen hat. Schade nur, dass sie so pünktlich hat aufhören müssen wegen eines Anschlusstermins.... wo ich mir doch so sehr noch "Soul Finger" und "Flamingo" mit dem krachenden Tenor-Sax-Solo seitens Gregor gewünscht hatte...
  • der Band "Ca. 50", wo doch Bass und Schlagzeug urlaubsbedingt fehlten und die restlichen Drei sich dafür prima verkauften und für Stimmung sorgten....
  • meinem Freund Christian Winkel mit seiner "Moving Bar", der kostenfrei 3 kg feinsten Kaffee kredenzte...
  • meinen Mitarbeitern Gerlinde, Marita, Areti, Brigitte und Maren, die sich beherzt ins Getümmel warfen...
  • meiner Frau Karin und beiden Kindern Inga und Piet, die mich schon im Vorfeld und auch beim Fest tatkräftigst unterstützen...
  • den vielen Freunden, Nachbarn und Besuchern, die insgesamt durch ihre Präsens und Umsatz das Fest zum Erfolg werden ließen...

 

Und vielen Dank noch für die vielen Wünsche, Glückwünsche und Präsente...